Freiwillige Feuerwehren der VG Bellheim

Übergabe neues Mannschaftstransportfahrzeug für die Feuerwehreinheit Knittelsheim

Besondere Umstände verlangen besondere Maßnahmen: Unter Einhaltung der gültigen Hygiene- und Abstandsregeln ohne das übliche Rahmenprogramm wurde am 21.04.2021 auf dem Parkplatz vor der Spiegelbachhalle in Bellheim ein neues Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) an die Feuerwehreinheit Knittelsheim übergeben.

Bürgermeister Dieter Adam resümierte in seiner kurzen Ansprache, dass das bisher als MTF eingesetzte Fahrzeug der Einheit Knittelsheim zuerst als Einsatzleitwagen von der Einheit Bellheim genutzt wurde und nun an die Feuerwehreinheit Ottersheim übergeben wird.

Die ersten Gespräche mit den politischen Vertretern und der Feuerwehr bezüglich der Neuanschaffung eines Fahrzeuges waren im Spätjahr 2019. Nach dem Beschluss des Verbandgemeinderates im Juni 2020 wurde der Auftrag zur Lieferung und Ausbau des Fahrzeuges an die günstigste Bieterin, die Firma Lersch-Kessel aus Merxheim vergeben. Die Kosten belaufen sich inklusive der Funkausstattung auf rund 51.000 €. Von der Kreisverwaltung Germersheim wurde ein Zuschuss in Höhe von 13.000 € in Aussicht gestellt. Bürgermeister Adam wünschte allzeit gute Fahrt und vor allem eine sichere Heimkehr mit dem neuen MTF.

Die Grundausstattung des Ford Transit richtet sich nach den feuerwehrtechnischen Richtlinien Rheinland-Pfalz, so Wehrführer Michael Helfer. Funktechnische und weitere Ausbauteile für die wunschgemäße Ausstattung wurden beschafft und an den Ausbauer übergeben. Technisch verfügt das MTF zusätzlich über eine Durchsageeinrichtung für Bevölkerungswarnungen und eine Umfeldbeleuchtung. Ein Trenngitter im hinteren Laderaum schützt den Innenraum mit den acht Sitzplätzen vor der zusätzlichen Einsatzbeladung.

Der Feuerwehreinheit Knittelsheim steht ab sofort ein modernes Mannschaftstransportfahrzeug zur Verfügung. Es kann auch von der Jugendfeuerwehr zu Fahrten zu Übungen oder Wettkämpfen genutzt werden.

Wehrleiter Lothar Groth und Wehrführer Michael Helfer bedankten sich im Namen der Feuerwehr bei den politischen Verantwortlichen und der Verwaltung für die Bereitstellung der Finanzmittel und den reibungslosen Verlauf des Beschaffungsprozesses.

 

 

 

Bildergalerie:

 

 

 

 

 

 

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.