Freiwillige Feuerwehren der VG Bellheim

Gerätehaus Bellheim

Das Feuerwehrgerätehaus der Stützpunktfeuerwehr Bellheim wurde 1991 auf einem freien Gelände in der Verlängerung der grünen Lunge Bellheims erbaut und 1992 feierlich übergeben. Das Symbol der Feuerwehr „retten-löschen-bergen-schützen“ findet sich als Kunst am Bau stilisiert an der Gebäudefront zur Fortmühlstraße wieder und steht als Symbol für die Feuerwehreinheit Bellheim und den zugehörigen Förderverein St.  Florian.

Das Gerätehaus beherbergt neben den Stellplätzen für die Einsatzfahrzeuge ausserdem noch die Feuerwehreinsatzzentrale, die Schlauchwasch- und pflegeanlage, Atemschutzwerkstatt und Kleiderkammer für die Feuerwehren der VG-Bellheim. Darüberhinaus steht den Feuerwehren eine Werkstatthalle und Waschhalle zur Prüfung, Pflege und Instandhaltung der Fahrzeuge und Geräte zur Verfügung.

 

Übungsbetrieb: Montags, 19:00 Uhr

 

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.